Kostenloser Versand²
Hotline
8:00 - 22:00
Nach oben
Riccardo

Riccardo

Der wohl ungewöhnlichste Hersteller auf dem Markt der E-Zigaretten heißt Riccardo, denn obwohl Riccardo als deutsches Unternehmen firmiert und auch seinen Sitz in Deutschland hat, ist man dort fest entschlossen und auf gutem Wege, die Marktführerschaft zu erringen. Wer sich schon mal über mangelhafte und schwer verständliche Bedienungsanleitungen geärgert hat, wird Riccardo-Produkte schätzen: Jeder E-Zigarette liegt eine deutsche Bedienungsanleitung vor, außerdem wurde diese zusätzlich in mehrere Sprachen übersetzt. Sollte trotzdem mal ein Fehler auftreten oder ein Funktion nicht auf Anhieb verständlich sein, lernt man mit dem Riccardo-Service einen weitere Vorzug dieses Herstellers kennen: Wochentags zwischen 8 und 22 Uhr erreicht man immer kostenlos einen ebenso freundlichen wie kompetenten Mitarbeiter im Support.

Riccardo E-Zigaretten und Liquids

Als einziger namhafter Hersteller produziert Riccardo sowohl E-Zigaretten als auch E-Liquids. Letztere gibt es als Fertigprodukt oder mit Basisliquid und Aromen zum Selbermischen. Wer keine fertigen Rezepturen einkaufen möchte, andererseits aber auch nicht bereit ist, selbst mit Basisliquid und Aromen zu hantieren, kann über einen Liquid-Mixer Online individuelle Rezepturen umsetzen, ohne sich dabei Hände und Wohnzimmertisch schmutzig zu nachen.

Riccardo E-Liquids aus Deutschland

Im Unterscheid zu den meisten anderen Bezugsquellen für Liquids, sind Riccardo E-Liquids ausnahmslos in Deutschland produziert, wo bekanntlich wesentlich höhere Standards als im Ausland gelten und erheblich strengere Kontrollen an der Tagesordnung sind. Riccardo legt die Messlatte aber nochmals eine Stufe höher und arbeitet ausschließlich in pharamzeutischer Qualität, um den Kunden die größtmöglich Sicherheit beim Konsum des Liquids zu geben.

Riccardo Einwegzigaretten

Die Einwegzigarette von Riccardo macht den Umstieg von der Tabakzigarette auf das Dampfen leicht: Sofort einsatzbereit, kaum größer als eine konventionelle Zigarette, optisch dieser sogar nachempfunden. Kein Laden des Akkus und kein Auffüllen des Liquids ist bei der Riccardo Einwegzigarette nötig. Und der Clou: Sie kostet sogar weniger als eine Schachtel Zigaretten. Daher ist sie ideal für Einsteiger geeignet, die das elektrische Dampfen einfach mal kostengünstig probieren möchten. Und wann lassen Sie sich von der Riccardo Einwegzigarette vom Rauchen weglocken und zum Dampfen verführen?