Kostenloser Versand²
Hotline
8:00 - 22:00
Nach oben

Die SMOK G-Priv 220W ist ein Akkuträger mit 2,4 Zoll Touch-Screen

Der neue Akkuträger SMOK G-Priv 220W Mod verbreitet einen Hauch Science-Fiction. Zum einen wegen des 2,4 Zoll Touch-Screen-Displays, das bei E-Zigaretten eine echte Innovation darstellt und wie beim Smartphone die Bedienung ganz erheblich vereinfacht. Außerdem glänzt der SMOK G-Priv Mod als echter Big Boy mit einer unglaublichen Leistung von 220 Watt, für die zwei austauschbare 18650er Akkus nötig sind. Mit der G-Priv 220 Box Mod betritt der E-Zigaretten Hersteller auf jeden Fall Neuland und stellt einmal mehr seine Innovationskraft beim Thema Akkuträger unter Beweis. Derartig üppige Leistungsreserven lassen natürlich alle Sub-Ohm-Liebhaber aufhorchen und richtig, die SMOK G-Priv 220 Mod unterstützt Verdampfer Widerstände ab 0,06 Sub Ohm und reicht bis maxinal 3,0 Ohm im TC-Modus. Der G-Priv 220W Mod unterstützt ein breites Leistungsspektrum von minimal 6 Watt bis maximal 220 Watt, die Spannungen variieren von 0,35 Volt bis 8 Volt und temperaturseitig ist die SMOK G-Priv zwischen 100° C und 315° C nutzbar. Die beiden 18650er Akkuzellen der G-Priv von SMOK verschwinden unter einem magnetischen Akkudeckel, der gefederte 510er Anschluss erlaubt den Betrieb mit einer ganzer Reihe unterschiedlicher Clearomizer für Ihre Liquids. Software-Updates werden bei der SMOK G-Priv 220W über einen Micro-USB-Anschluss eingespielt, damit Sie lange Freude an diesem Sub-Ohm Akkuträger haben. Ein Micro-USB-Kabel und eine deutsche Bedienungsanleitung gehören natürlich zum Lieferumfang der SMOK G-Priv 220W Mod dazu. Weitere E-Zigaretten-Sets und Akkuträger von SMOK finden Sie hier auf unser Übersichtsseite.