Kostenloser Versand²
Hotline
8:00 - 22:00
Nach oben

Riccardo® iStick TC 60 W Mod

Der Riccardo iStick TC 60 W ist ein Box Mod, der den Temperatur- und Wattmodus beinhaltet, bei 60 Watt maximaler Ausgangsleistung.

Art.-Nr.: 12507

Highlights

  • Riccardo iStick TC 60 Box Mod
  • 60 Watt maximale Ausgangsleistung
  • 3 Modi TC-Ti, TC-Ni und VW Modus
  • Magnetischer Akkudeckel / Cover
  • 510er Gewinde (gefedert)
  • 18650er Akkuzelle bitte separat bestellen!
 
€ 39,95 *Versandkostenfreie Lieferung
* inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten Versandkosten ** Bezahlte Aufträge

Beschreibung

Riccardo® iStick TC 60 W Mod

Der iStick TC 60 W ist durch seinen gefederten 510er Anschluss mit vielen Clearomizern kompatibel. Die Kombination mit dem Melo2 ist die optisch passendste Variante.

Der Box Mod hat eine maximale Ausgangsleistung von 60 Watt. Über die Bedienelemente können der Temperatur- oder Wattmodus eingestellt werden. Die Temperaturspanne beträgt dabei 100 bis 315° C.

Um auch farbliche Akzente zu setzen, sind die Akkudeckel magnetisch und austauschbar. Dahinter erscheint die Aufnahme für die hochstromfähige 18650er Akkuzelle.

18650er Akkuzelle bitte separat bestellen!

Video

Videos

Bewertungen

Inhalt wird geladen

Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung

Details zum Produkt

Feuerknopf
OLED-Display
Einstelltaste (unten & oben)
Menütaste
USB-Anschluss
Magnetabdeckung vorn
Magnetabdeckung hinten
Akkufach

Hinweise zur Bedienung
Akku ein- und ausschalten: Entfernen Sie zuerst die Magnetabdeckung vom Akku (hinten) und legen Sie eine 18650er Akkuzelle in das Akkufach des iStick TC 60 W. Setzen Sie die Abdeckung wieder ein und drücken Sie den Feuerknopf am Akku fünfmal schnell hintereinander, um den Akku ein- bzw. auszuschalten.

Dampfen: Halten Sie den Feuerknopf gedrückt, während Sie einen Zug nehmen. Lassen Sie den Feuerknopf wieder los, sobald Ihr Zug beendet ist.

Stealth Modus: Drücken Sie gleichzeitig den Feuerknopf und die Einstelltaste unten, um zwischen dem Stealth On und dem Stealth Off Modus zu wechseln. Im Stealth On Modus dampfen Sie bei ausgeschaltetem Display. Drücken Sie einmal kurz auf den Feuerknopf, um die aktuellen Einstellungen einsehen zu können.

Sperren der Einstelltasten: Drücken Sie im eingeschalteten Zustand gleichzeitig beide Einstelltasten (unten und oben), um die Einstelltasten zu sperren. Wenn beide Tasten erfolgreich gesperrt wurden, erscheint auf dem Display der Hinweis Lock. Drücken Sie ebenfalls beide Tasten gleichzeitig, um die Tastensperre wieder aufzuheben. Wenn beide Tasten erfolgreich entsperrt wurden, erscheint auf dem Display der Hinweis Unlock. Dank dieser Funktion wird verhindert, dass die Tasten ungewollt bedient werden. Außerdem wird die Lebensdauer der Tasten verlängert.

Ändern der Leserichtung auf dem Display: Drücken Sie im ausgeschalteten Zustand beide Einstelltasten (oben und unten) gleichzeitig. Das Display dreht sich nun um 180 Grad. Dank dieser Funktion kann die Leserichtung auf dem Display je nach Belieben individuell eingestellt werden.

Wechseln zwischen TC-Ni, TC-Ti und VW-Modus: Halten Sie die Menütaste gedrückt, um zwischen den Modi zu wechseln.

1.    VW-Modus
Einstellen der Leistung: Die Ausgangsleistung kann anhand der beiden Einstelltasten zwischen 1 Watt und 60 Watt eingestellt werden. Drücken Sie die obere Taste, um die Leistung zu erhöhen und die untere Taste, um die Leistung zu reduzieren. Halten Sie die entsprechende Taste gedrückt, steigt bzw. sinkt die Leistung schneller.

2.    TC-Ni / TC-Ti Modus
Im TC-Ni Modus zeigt das Display "Ni" an und wir empfehlen die Nutzung der Nickel 200 Verdampferköpfe. Im TC-Ti Modus zeigt das Display "Ti" an und wir empfehlen in diesem Modus die Titan-Köpfe.
Einstellen der Leistung: Die Ausgangsleistung kann im Temperaturmodus zwischen 1 Watt und 60 Watt eingestellt werden. Drücken Sie gleichzeitig die Menütaste und die obere Einstelltaste, um die Leistung zu erhöhen bzw. die Menütaste und die untere Einstelltaste, um die Leistung zu reduzieren.

Bitte beachten Sie, dass die Leistung das Erreichen der eingestellten Temperatur beeinflusst. Ist die eingestellte Leistung zu niedrig, wird die gewünschte Temperatur ggf. nicht erreicht.

Einstellen der Temperatur: Im TC-Ni Modus kann die Temperatur mit den beiden Einstelltasten zwischen 100° und 315° C bzw. 200° bis 600° F eingestellt werden. Halten Sie die entsprechende Taste gedrückt, steigt bzw. sinkt die Leistung schneller.

Verdampfer-Widerstand sperren bzw. entsperren: Drücken Sie im TC-Ni bzw. im TC-Ti Modus den Feuerknopf und die obere Einstelltaste gleichzeitig 2 Sekunden lang, um den Basiswiderstand des Verdampferkopfes zu sperren bzw. zu entsperren. Wenn der Widerstand gesperrt ist, erscheint auf dem Display ein Schloss. Das Ohm-Symbol erscheint erst wieder, wenn der Verdampfer entsperrt wurde.
(Hinweis: Sperren Sie den Widerstand nur, wenn der Verdampferkopf Zimmertemperatur hat. Wenn Sie den Verdampferkopf wechseln, merkt sich der Akku den eingestellten Basiswiderstand. Wenn Sie den Verdampferkopf im entsperrten Modus wechseln, erscheint auf dem Display New coil up same down und der Widerstand kann neu eingestellt werden. Wenn es sich um denselben Verdampferkopf handelt, drücken Sie die untere Einstelltaste. Wenn es sich um einen neuen Verdampferkopf handelt, drücken Sie die obere Einstelltaste. Bitte entsperren Sie den Widerstand, wenn Sie einen Verdampfer mit unterschiedlichem Widerstand verwenden möchten.)

Entfernen der Magnetabdeckungen
1. Entfernen Sie zuerst die hintere Magnetabdeckung, indem Sie den Deckel an der Einkerbung öffnen.
2. Dann entfernen Sie die vordere Magnetabdeckung, indem Sie einen festen, spitzen Gegenstand in die Öffnung unten im Akkufach stecken. (direkt über dem Minus-Pol)
3. Jetzt können Sie die Abdeckungen gegen Akkudeckel einer anderen Farbe austauschen, um Ihren iStick im Design Ihrer Wahl zu gestalten.

Ladevorgang
Die Ladestandsanzeige auf dem Display fängt an zu blinken, wenn der Akkuladestand unter 10 % liegt. Laden Sie Ihren iStick TC60 W mit dem beiliegenden USB-Kabel an einem USB-Anschluss auf. Optional kann zusätzlich mit einem 1 Ampère Netzstecker an der Steckdose geladen werden. Während des Ladevorgangs blinkt die Ladestandsanzeige auf dem Display und erlischt, wenn der Akku vollständig geladen ist.

USB-Ladekabel
Computer
Netzstecker

Sicherheitseinstellungen
Sicherheitsabschaltung: Wenn der Feuerknopf länger als 10 Sekunden gedrückt wird, schaltet sich das Gerät automatisch ab und auf dem Display erscheint der Hinweis Over 10s.

Atomizer Schutzfunktionen: Wenn ein Kurzschluss beim Atomizer auftritt, erscheint auf dem OLED-Display der Hinweis Atomizer Short. Auf dem Display erscheint No Atomizer, wenn kein Verdampfer vorhanden ist bzw. erkannt wurde.

Unterspannungsschutz: Wenn die Akkuspannung unter 3,3 V sinkt, erscheint auf dem OLED-Display der Hinweis Lock. Laden Sie den Akku auf, um das Gerät zu entsperren.

Schutz bei zu hoher Verdampfertemperatur: Wenn die tatsächliche Temperatur des Verdampferkopfes im Temperaturmodus höher ist als die eingestellte Temperatur, zeigt das Display Temp Protection an.

Warnung bei zu hoher Betriebstemperatur: Wenn die Betriebstemperatur zu hoch ist, schaltet sich das Gerät automatisch ab und das Display zeigt Device Too Hot an. Sie können weiterdampfen, sobald sich das Gerät wieder abgekühlt hat.

Technische Details

Technische Details

Details iStick 60 W:
Akkutyp: 18650 (nicht im Lieferumfang)
Höhe: 90 mm
Breite: 38 mm
Tiefe: 28 mm
Display: OLED 
Anzeige: Watt, Volt, Akkuladestand, Ohm Widerstand
Widerstände (TC-Ni / TC-Ti Modus): 0,05-1,0 Ohm 
Widerstände (VW Modus): 0,15-3,5 Ohm
Temperatur (TC-Ni / TC-Ti Modus): 200° F / 100° C - 400° F / 315° C
Ausgangsleistung: 1,7 Watt - 60 Watt
Schutzelektronik
Integrierte Ladeautomatik
5-Klick-Abschaltautomatik
Magnetische Akku-Abdeckung
Micro-USB-Anschluss für den Pass-Through-Betrieb
510er Anschluss
Ladegeräte und 18650 Akkuzelle sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Lieferumfang

Lieferumfang

  • 1 Riccardo iStick TC 60 W Box Mod
  • 1 Bedienungsanleitung (inkl. Deutsch)
  • 18650er Akkuzelle bitte separat bestellen!

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Warnhinweise

Warnhinweise

1.    Lassen Sie Ihren iStick TC 60 W ausschließlich von Riccardo reparieren. Versuchen Sie auf keinen Fall, selbst Reparaturen durchzuführen, da dies zum Defekt des Gerätes und/oder zu Personen- bzw. Sachschäden führen kann.

2.    Setzen Sie Ihren iStick keinen hohen Temperaturen oder Feuchtigkeit bzw. Nässe aus, um Schäden auszuschließen. Die zulässige Betriebstemperatur liegt zwischen 0° und 45° C, die zulässige Ladetemperatur zwischen -10° C und 60° C.

3.    Nutzen Sie Ihren iStick ausschließlich mit Zubehörteilen vom gleichen Hersteller. Wenn Schäden in Zusammenhang mit der Benutzung von Produkten anderer Hersteller auftreten, übernimmt Riccardo keinerlei Verantwortung für den Schaden und sämtliche Garantieansprüche entfallen.

Zuletzt angesehen