Kostenloser Versand²
Hotline
0:00 - 24:00
Nach oben

Eleaf Pico Dual Box Mod - TC 200 Watt

Der Eleaf Pico Dual Box Mod wird mit zwei 18650er Akkuzellen betrieben und kann bis zu 200 Watt Leistung ausgeben. Bitte bestellen Sie die Akkus separat dazu.

Art.-Nr.: 12527

Highlights

  • Produced by Eleaf
  • Pico Dual Akkuträger
  • 200 Watt Box Mod / TC- und Watt-Modus
  • Widerstände von 0,05 bis 3,5 Ohm
  • Akkus können mit bis zu 1,5 Ampere geladen werden
  • Zwei 18650er Akkus werden benötigt! Nicht im Lieferumfang enthalten!

Am noch versendet, wenn Sie innerhalb von Stunden und Minuten bestellen.**

 
€ 32,95 *
* inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten Versandkosten ** Bezahlte Aufträge

Beschreibung

Eleaf Pico Dual Box Mod - TC 200 Watt

Eleaf Pico Dual Box Mod - bis zu 200 Watt Leistung und Clearomizer bis 22 mm Ø.

Pico Dual Mod


Produced by Eleaf

Der kleine Pico Box Mod hat endlich Muskeln bekommen. Aus der Beschreibung klein, handlich und wirklich süß, ist nur noch das klein und handlich übrig. Hinter der dualen 18650er Power stehen jetzt bis zu 200 Watt Ausgangsleistung zur Verfügung. Dazu können Sie Ihre Lieblings-Clearomizer mit einem Durchmesser von bis zu 22 mm aufschrauben.

Auch bei der Moduswahl kann man sich wieder kaum entscheiden. Ihnen stehen die Modi TC-SS316 / TC-Ni / TC-Ti / TCR-M1-M2-M3 und VW zur Verfügung. Das "Sagen" in der Pico-Family hat jetzt eindeutig der neue Box Mod im dualen Stil - der Eleaf Pico Dual Akkuträger.
  • Zwei 18650er Akkuzelle bitte separat bestellen!

Updates


Die aktuelle Firmware des Box Mods können Sie direkt hier herunterladen:
  • Windows Firmewareupdate V1.04 (folgt)
  • MAC Firmewareupdate V1.04 (folgt)

Die 18650er Akkus


Der Box Mod wird mit zwei 18650er Akkuzellen betrieben und liefert dadurch eine Leistung von bis zu 200 Watt. Bitte beachten Sie, dass die Zellen nicht im Lieferumfang enthalten sind. Bitte bestellen Sie diese separat dazu.

Der Micro-USB-Anschluss


Durch den eingesetzten Micro-USB-Anschluss können Sie den Pico Dual ganz bequem laden und updaten. Durch das QC USB-Kabel, also das Schnellladekabel, ist der Mod mit 1,5 Ampere Ladestrom deutlich schneller voll.

Der Feuertaster


Mithilfe des Feuertasters können Sie alle Einstellungen vornehmen. Mit einem 3-Klick springen Sie in das Menü. Das Display fängt an zu blinken und Sie steuern alles weitere mit den Kombinationen aus dem Plus- und Minustaster, die sich im Boden befinden.

Die Tastenkombinationen


  • 5-Klick Feuertaster -> Ein- und Ausschalten
  • 3-Klick Feuertaster -> Menü öffnen
  • + und - -> Modus wechseln
  • + und - zusammen im ausgeschalteten Modus -> Display umdrehen
  • + und - zusammen im eingeschalteten Modus -> Taster sperren
  • - und Feuertaster zusammen -> Stealth - Modus / Display aus

Der Lieferumfang


Der Box Mod wird mit folgenden Bestandteilen ausgeliefert:
  • 1 Eleaf Pico Dual Mod (ohne 18650er Akkuzellen)
  • 1 QC USB-Kabel - Schnellladekabel (1,5A)
  • 1 RC-Adapter (für die Powerbank-Funktion)
  • 1 Bedienungsanleitung
Bitte beachten Sie:
  • Die 18650er Akkuzellen sind nicht im Lieferumfang enthalten. Bitte separat bestellen!

Video

Videos

Bewertungen

Inhalt wird geladen

Technische Details

Technische Details

Details Pico Dual Akkuträger:
Höhe: 75 mm
Länge: 46 mm
Breite: 44 mm
Display mit allen Betriebswerten
Temperaturkontrolle Ni / Ti / SS / TCR (Temperaturkoeffizient) / M1 / M2 / M3
Leistung: 1 Watt - 200 Watt
Widerstände ab 0,05 Ohm bis 1,5 Ohm im TC-Modus
                     ab 0,1 Ohm bis 3,5 Ohm im VW-Modus
Temperaturen von 100° C - 315° C / 200° F - 600° F
Spannung: 0,5 - 9 Volt
Maximale Ladestromstärke: 1,5 A
Maximale Ausgabe: 50 Ampere

Akkufach für zwei 18650er Zellen
Micro-USB-Ladebuchse
Clearomizer-Aufnahme bis 22 mm Ø
Gefederter 510er Anschluss
Powerbank-Funktion über RC-Adapter

Lieferumfang

Lieferumfang

  • 1 Eleaf Pico Dual Box Mod
  • 1 Schnelllade-USB-Kabel
  • 1 RC-Adapter (für die Powerbank-Funktion)
  • 1 Bedienungsanleitung

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Warnhinweise

Warnhinweise

Achtung

Beim SUB-Ohm-Dampfen fließen sehr hohe Ströme.

Bitte beachten Sie daher:
  • Benutzen Sie nur geeignete Akkuzellen und Akkuträger mit Schutzelektronik!
  • Prüfen Sie vor Benutzung, ob Ihr Akku für SUB-Ohm-Bereich geeignet ist!
  • Laden Sie Ihre Akkus mit maximal 1,5 Ampere Ladestrom. Durch Schnellladegeräte werden Ihre Akkus auf kurz oder lang den Dienst einstellen.
Wer sich an diese Empfehlung hält, wird mit jeder Menge Dampf belohnt.

Zuletzt angesehen

Trusted Shops
Trusted Shops